Das erste ökumenische Frauenfrühstück in Sandhausen fand im November 2012 statt. Das Projekt war gleich ein Erfolg und hat sich nun zu einer festen Veranstaltung etabliert. Zweimal im Jahr, im Herbst und im Frühjahr, laden wir alle interessierten Frauen aus Sandhausen und der Umgebung ein. Das Frühstück findet wechselweise im katholischen Gemeindezentrum und im evangelischen Gemeindehaus statt.

Bei jedem Frauenfrühstück gibt es einen Vortrag aus dem Themenbereich Lebens- und Glaubensfragen. Jede Referentin prägt mit ihrem Beitrag die Aura der Veranstaltung. Bei diesem lebendigen ökumenischen Projekt steht die Begegnung im Mittelpunkt. Unser Rahmenprogramm lässt viel Zeit für Gespräche und Austausch zu.

Unser ökumenisches Team ist inzwischen gut eingespielt und wird von vielen freiwilligen Helfern unterstützt.

Das reiche Angebot des Buffets wird geschätzt. Nach Möglichkeit kaufen wir sämtliche Lebensmittel bei Händlern in Sandhausen ein, um diese zu unterstützen. Und die vielen selbstgemachte Sachen wie Marmeladen, Kuchen, Hörnchen und Aufstrichen kommen immer sehr gut an.

Das nächste ökumenische Frauenfrühstück findet am 19.11.22 um 9:30 Uhr im Wichernhaus statt.

Ruth Kölbel spricht über das Thema: Den Umständen zum Trotz: Wie das Gottvertrauen in Lebenskrisen gestärkt werden kann. 

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 15.11 beim Ev.Pfarramt, Tel. 06624 51000, Kath. Pfarramt Tel. 06224 2311 oder per Email: Frauenfruehstuecksandhausen@web.de

Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie!