Verabschieden und Willkommen heißen: Personeller Wechsel im Pfarrbüro

Im Gottesdienst am Sonntag den 28. Mai haben wir unsere langjährige Pfarramtssekretärin Patricia Gärtner verabschiedet. Sie geht in ihren wohl verdienten Ruhestand. Aber wie sagte Pfarrerin Henriette Freidhof in ihrer Ansprache treffend: „Wir lassen sie ziehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“ Das weinende, weil die Kirchengemeinde eine tolle Mitarbeiterin verlieren würde, das lachende, weil wir wüssten, dass wir mit ihr als treues Kirchenmitglied weiter in Kontakt blieben und dass sie mit Ihrer gewonnenen Freizeit nun mehr Zeit mit ihren Enkeln verbringen könne.

Wir wünschen Ihr seitens der Kirchengemeinde alles Gute und Gottes Segen auf Ihrem neuen Lebensabschnitt.

Fr. Gärtner ist dankbar, dass sie ihre Arbeit in guten Händen weiß. Wir konnten im selben Gottesdienst als neue Pfarramtssekretärin Frau Linda Weck bei uns willkommen heißen und ihr den Segen für ihre anstehende Arbeit mit auf den Weg geben. Wir wünschen Ihr ein offenes Ohr, einen klaren Blick und angemessene Worte zur rechten Zeit. Vor allem aber wünschen wir ihr viel Freude bei ihrer Arbeit.