Am vergangenen Sonntag, den 8. Mai, haben die ersten 18 von insgesamt 42 Jugendlichen ihre Konfirmation in der Dreifaltigkeitskirche gefeiert.

Wie kann der Glaube an Gott sich mit den Zukunftsplänen der Konfirmandinnen und Konfirmanden verbinden? Darum ging es in der Predigt und auch in selbst gestalteten Schuhkartons der Jugendlichen, die in der Kirche zu besichtigen waren.

Die Jugendlichen bekräftigten ihren Wunsch als Christinnen und Christen zu leben, sie empfingen durch den Segen das Versprechen von Gottes Nähe und feierten das heilige Abendmahl. Wir freuen uns mit euch und euren Familien über eure Entscheidung und wünschen euch, dass ihr in unserer Gemeinde Menschen und Orte findet, die euch dabei unterstützen und begleiten.

Pfarrer Mathias Thurner

Hier geht es zum Videogottesdienst