Die Musiker und Freunde des Friedrich-Ebert-Gymnasiums gestalten am 11. November (10:00 h) mit ausgewählten Werken aus „The Armed Man“ des zeitgenössischen Komponisten Karl Jenkins den Gottesdienst mit. Ein besonderer Augenmerk am Friedrich-Ebert-Gymnasium liegt in diesem Schuljahr auf dem Gedenken des 100-jährigen Endes des 1. Weltkriegs und dem Wunsch nach Frieden in der Welt heute.